Coronavirus / SARS-CoV-2 / COVID-19

 

WIR BITTEN SIE, IN DER PRAXIS IHRE MASKE ZU TRAGEN. ES GILT MASKENPFLICHT.

 

Befolgen Sie die Empfehlungen des Bundesrates!

 

HÄNDEHYGIENE – ABSTANDHALTEN – MASKE TRAGEN – TESTEN – RÜCKVERFOLGEN (TRACING) – ISOLATION – QUARANTÄNE – IMPFEN

 

Lassen Sie sich sofort testen, damit wir die Übertragungsketten unterbrechen können!

 

Folgende Symptome können Zeichen einer COVID-19-Infektion sein:

 

  • Husten
  • Halsschmerzen
  • Fieber
  • Geschmacks-/Geruchsverlust
  • Muskel-/Gliederschmerzen
  • Kurzatmigkeit
  • Brustschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • allgemeine Schwäche, Unwohlsein
  • Schnupfen
  • Magen-Darm-Symptome (Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Bauchschmerzen)
  • Hautausschläge

 

Wenden Sie sich telefonisch an die Praxis, wenn Sie an oben genannten Symptomen leiden.

 

Bei starker Atemnot oder anderen lebensbedrohlichen Notfällen, wenden Sie sich wie bisher an den Sanitätsnotruf 144.

 

Wenn Sie aus einem anderen Grund eine Konsultation benötigen, bitte erwähnen Sie bei der Anmeldung, ob Sie an oben genannten Symptomen leiden.

 

 

Wir führen zur Zeit keine Antigen-Schnelltests in der Praxis durch, da die Testresultate ungenauer sind und nur bestimmte Personen hierfür qualifizieren. Wir verwenden bei den Nasen-Rachen-Abstrichen auf COVID-19 das zu jedem Zeitpunkt der Erkankung genauere Verfahren mittels PCR.

 

WICHTIG:

 

SELBSTTESTS sind nur für folgende Personen zugelassen bzw. genügend aussagekräftig:

  • Personen OHNE Symptome
  • Personen OHNE stattgehabten Kontakt zu einer COVID-19-erkrankten Person
  • Personen OHNE bevorstehenden Kontakt zu einer Risikoperson

CORONAVIRUS-CHECK

Der Coronavirus-Check ist kein Ersatz für eine professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung.

Die im Check beschriebenen Symptome können auch in Zusammenhang mit anderen Krankheiten auftreten, die ein anderes Vorgehen erfordern.

Coronavirus-Check Erwachsene

COVID-19-IMPFUNG

Factsheet COVID-Impfung

Informationen zur COVID-19-Impfung erhalten Sie unter unten stehenden Links.

 

Alle Personen, welche die COVID-19-Impfung erhalten möchten, müssen sich auf der Website des Kantons registrieren!

 

Anstelle der Online-Anmeldung gibt es auch die Möglichkeit, sich telefonisch unter 031 636 88 00 für die Impfung zu registrieren (Kanton BE).

Pro Senectute Bern kann über 75-jährigen Personen bei der Registrierung behilflich sein 031 359 03 03.

 

Informieren Sie sich regelmässig über Änderungen und Aktualitäten.

 

Unsere Möglichkeiten, weitere COVID-Impfungen in der Praxis durchzuführen, sind leider limitiert. 

Wir können neben den Sprechstunden die logistisch aufwändigen Impfungen ab Juli 2021 nicht mehr anbieten. Die Impftermine für Mai/Juni wurden bereits vergeben bzw. die PatientInnen der Warteliste werden kurzfristig aufgeboten.

PatientInnen, welche sich bis Kalender Woche 17 angemeldet haben, können berücksichtigt werden und werden kontaktiert, sobald der Impfstoff in der Praxis eingetroffen wird. 

 

Die Impfzentren in Bern funktionieren tadellos. Wir empfehlen Ihnen, vorerst dort die Termine zu buchen.

 

Registrierung unter: www.be.ch/corona-impfung oder telefonisch 031 636 88 00

 

Die Organisation und Druchführung der Impfungen in der Praxis ist eine Herausforderung. Wir setzen uns mit allen Kräften für unsere PatientInnen ein, damit wir Sie bei uns impfen können. Wir bitten deshalb um Geduld und Verständnis in dieser aussergewöhnlichen Situation!

 

Website COVID-19-Impfung Kanton Bern

HOTLINE KANTON BERN

Coronavirus-Hotline für allgemeine Fragen Kanton Bern: 0800 634 634 (Montag bis Freitag: 07:30 – 18:00)

Coronavirus-Hotline für Fragen zu COVID-19-Impfung Kanton Bern: 058 377 88 92 (täglich 6:00 – 23:00)

 

HOTLINE BUND

Coronavirus-Hotline für allgemeine Fragen: 058 463 00 00 (6:00 – 23:00)

Coronavirus-Hotline für Fragen zu COVID-19-Impfung: 058 377 88 92 (6:00 – 23:00)

 

Website COVID-19-Impfung Kanton Fribourg

Hier finden Sie allgemeine Informationen zur COVID-19-Pandemie:

Website Coronavirus BAG (Bundesamt für Gesundheit)

Herzlich willkommen in der Gemeinschaftspraxis Mühleberg!

COVID-19-Impfung für unsere PatientInnen in der Gemeinschaftspraxis Mühleberg (siehe oben): wir können aktuell keine neuen Impfanfragen entgegen nehmen (Stand 03.05.2021)

Grippeimpfung 2021/2022

Falls Sie in der Wintersaison 2020/2021 keine Grippeimpfung bei uns erhalten konnten und für die Grippesaison 2021/2022 eine Impfung wünschen, bitten wir Sie, dies bis Ende April 2021 zu melden. 

Besten Dank!

 

 

 

Abwesenheiten 2021 wegen Fortbildung oder Ferien

(Änderungen vorbehalten)

 

Wir Ärztinnen vertreten uns gegenseitig.

 

Dr. med. Domenica Custer

 

10. – 25. Juli 2021

02. – 17. Oktober 2021

 

 

 

Elena Kipfer, dipl. Ärztin

 

15. – 30. Mai 2021

21. August – 05. September 2021

25. September – 03. Oktober 2021

 

 

 

 

Dr. med. Miriam Weissbach

 

24. – 25. Juni 2021

31. Juli – 15. August 2021

16. – 31. Oktober 2021

 

 

Dr. med. Rahel Felser

 

12. – 27. Juni 2021

31. Juli – 15. August 2021

04. – 19. September 2021

02. – 10. Oktober 2021